Ankündigung zur nächsten DGF Tagung 2020 in Kufstein

Vom 10. bis zum 13. September 2020 wird die Deutsche Gesellschaft für Festungsforschung e.V. in Kufstein tagen. Das Thema wird in diesem Jahr sein: “Berg- und Passfestungen in Europa”.
Der Begriff der Passfestungen soll vor allem Bergpässe einbeziehen (natürlich in Anlehnung an den Tagungsort), wenngleich Vergleiche nicht ausgeschlossen werden. Eine weitere Eingrenzung des Themas gibt es nicht; von der Entwicklung spezieller Waffen für den Gebirgseinsatz über Versorgungsfragen bis zu funktionellen Aspekten sind Beitrage aller Art erwünscht.

Vorschläge für Referate von 30 Minuten Redezeit werden bis zum 15. Januar 2020 erbeten an den Geschäftsführer der DGF, Dr. Eberhardt Kettlitz: info@praehistoria.de. Dabei sollte ein Kurzexposee von rund 1 Din A4-Seite inkl. eines Kurzlebenslaufes eingereicht werden. Wie immer werden die Beiträge später in der DGF-eigenen Schriftenreihe zur Festungsforschung publiziert.


Autor: Tommy Jark

Geboren am 22. September 1991 in Rostock, hat dort auch das Studium der Geschichte und Philosphie mit dem 1. Staatsexamen (Lehramt für Gymnasien) abgeschlossen. Nach einer Zeit der Selbständigkeit mit dem Fokus auf Erschließung neuzeitlicher Fortifikationen für den Tourismus nun seit 1. Oktober 2019 Referendar für Geschichte und Philosphie am Goethe-Gymnasium in Demmin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.