Festungen in Spielen I – Empire Total War

Wie angekündigt will ich einmal auf heutige Phänomene eingehen. Als erster Beitrag zum Projekt „Festungen in Spielen“ soll das Spiel „Empire“ der Reihe „Total War“ näher betrachtet werden. Hierbei handelt es sich um ein Strategiespiel, das gewissermaßen zwei Seiten hat, wie es für Total War typisch ist: Zunächst gibt es die strategische Karte, bei der Armeen und Flotten verschoben, Agenten positioniert und Gebäude ausgebaut werden. Dann gibt es den Schlachtenmodus, wo es als „Besonderheit“ Belagerungen gibt. Festungen sind also ein wichtiger Bestandteil des Spiels. Ihre Umsetzung sollte daher angemessen sein.

Weiterlesen

Neues Projekt: Festungen in Spielen

Der „technische Umzug“ des Blogs bzw. seiner Materialien auf andere Hardware dauert immer noch an, sodass ich ein wenig ausweichen muss zu einem Thema, das möglichst nicht auf historische Darstellungen usw. angewiesen ist. Zu Beginn des Blogs hatte ich einmal angemerkt, dass Festungen in Spielen bisher völlig vernachlässig werden. Dies möchte ich endlich aufgreifen. Da ich ohnehin schon in diese Richtung geplant hatte, kann damit ein nach hinten offenes Projekt entstehen. Zu diesem Zweck möchte ich mit diesem Beitrag erst einmal einführendes schreiben. Welche Spiele nehmen Festungen auf? Welche lohnen sich genauer zu betrachten? Wo gibt es evtl. schon Gemeinsamkeiten oder Fehler?
Ich möchte dabei eigentlich nicht zu sehr auf den eigentlichen Spielinhalt zurückfallen, insofern hoffe ich, dass ich nicht zu wenig schreibe und alles verständlich bleibt. Aber zum Nachlesen gibt es schließlich Suchmaschinen etc.

Weiterlesen