Festungen in „Vom Kriege“

Ohne Zweifel konnte Carl von Clausewitz mit seinem Werk „Vom Kriege“ einen komplexen und trotzdem nachvollziehbaren Überblick über die Kriegstheorie zu Beginn des 19. Jahrhunderts verfassen. Doch durch seinen frühen Tod musste seine Frau das Buch ohne eine professionelle Überarbeitung veröffentlichen lassen. Clausewitz hat sich auch mit dem Thema der Festung befasst und im Kapitel zehn des sechsten Buches die militärischen Funktionen zusammengefasst.1 In elf Punkten arbeitet er den Sinn von Fortifikationen ab, wobei die Untersuchung beim genaueren Betrachten etwas grob und zu wenig strukturiert erscheint. Weiterlesen

  1. Clausewitz, Carl von: Vom Kriege. Hamburg 2008. S. 456-472. []