Exkursionen und Forschung vor Ort

Es gibt da dieses Objekt; eine Schanze, eine Linie, eine Festung. Und Sie würden es gerne erforschen, kommen jedoch nicht an entsprechende Literatur heran – wenn es sie denn überhaupt gibt. Sie wollen eine zeitliche, räumliche, vielleicht auch typologische, kontextuelle oder architektonische Einordnung und benötigen Hilfe?

Schreiben Sie mir. Schicken Sie mir Bilder und wir machen uns mit Hilfe von digitalen und klassischen Methoden an die Arbeit und versuchen Licht in die Geschichte zu bringen!

Was genau das Angebot beinhaltet:

  • Eine erste Analyse und Einschätzung des Objektes auf Grund des vorhandenen Materials
  • Literaturrecherchen, die explizit auf das Thema zugeschnitten sind
  • Begehungen, um den vorhandenen Bestand in den fortifikatorischen Kontext einzuordnen
  • Archivanfragen, die ihnen Orientierung geben, wo interessante Quellen liegen könnten
  • ggf. Unterstützung bei der Archivarbeit
  • Coaching im Umgang mit den kostenfreien Werkzeugen, die im Internet zur verfügung stehen (Google Earth, Programme zur Nutzung von Geodaten usw.)
  • Coaching zur Internetrecherche
  • Aufstellen einer Forschungsfrage; Gliederung und Ordnung der verfügbaren und noch zu erforschenden Aspekte
  • Verfassen eines Resümees, das den Anforderungen eines wissenschaftlichen Beitrages oder Aufsatzes gerecht wird
  • ggf. Veröffentlichung des Beitrages

Aus Ihrem Objekt wird im Idealfall schlussendlich ein handfester Beitrag, der den Forschungsstand aktualisiert und einer breiteren Öffentlichkeit verfügbar macht.